Zum Inhalt springen

Digitale Diagnostik und Therapie

 

Digitale Abformung der Zähne für Zahnersatz

Die digitale Abformung z.B. von präparierten Zähnen oder von Implantaten hat sich mittlerweile in der zahn- und implantatgestützten Prothetik bestens bewährt. Mit unserem neuen Scanner ersparen wir Ihnen die lästigen und oft ungenauen Abdrücke.

Digitale und computergestützte Implantologie

Als erfahrener Kieferchirurg und Implantologe wendet Dr. Peter digitale bzw. computergestützte Technologien nur dann an, wenn für Sie als PatientIn ein eindeutiger Vorteil resultiert und die Mehrkosten mit einem eindeutigen medizinischen Gewinn verbunden sind.

VORSICHT: Sehr oft wird versucht, mit derartiger Technik (z.B. digital hergestellten Bohrschablonen) Knochenaufbau zu vermeiden. Kurzfristig ist dies meist kein Problem. Doch leidet sehr oft die Langzeitprognose. Knochenaufbau ist für langfristig stabile Ergebnisse fast immer erforderlich!

Keine Angst vor Knochenaufbau: Unsere Patienten berichten regelmäßig, dass wenig oder keine Schmerztabletten auch nach schwierigeren Eingriffen nötig waren!