Implantate Sofortimplantation & Sofortbelastung

Implantate Sofortimplantation & Sofortbelastung

Vorteile der Sofortimplantate Methode von Dr. B. Peter

  • erheblich verkürzte Behandlungsdauer
  • die Sofortimplantation erfolgt sehr schonend ohne zusätzlichen Schnitt
  • Knochen- und Weichgewebeschwund werden weitgehend minimiert
  • nach der Implantation gehen die Patienten in der Regel bezahnt nach Hause
  • unserer Sofortimplantate Methode hat eine Erfolgsrate von fast 100%

Sofortimplantation (Sofortimplantate) und Sofortbelastung – Sofortversorgung der Implantate

Einer sehr hohen Zufriedenheit und Akzeptanz erfreuen sich bei uns schon seit vielen Jahren die Methoden der Sofortimplantation und Sofortbelastung. Bei der Anwendung von Sofortimplantaten wird ein Zahnimplantat oder mehrere Implantate sofort nach der Zahnentfernung in das Zahnfach eingesetzt: “Zahn raus, Implantat rein”!

Bei der Sofortbelastung folgt unmittelbar nach der Befestigung der Implantate die Eingliederung der prothetischen Versorgung (festsitzende Kronen, Brücken oder festsitzend-herausnehmbare implantatgestützte Prothesen).

Sofortimplantation, Sofortbelastung – Erfahrung und Erfolgsquote

Wir haben mit Sofortimplantaten und mit der Sofortbelastung sehr viel Erfahrung und eine  Erfolgsrate von fast 100%. 

Die Sofortimplantation ist eine sichere und bewährte Methode, vorausgesetzt es werden die Anwendungskriterien beachtet. Insbesondere bei vorausgegangenen Entzündungen sind bestimmte Regeln zu beachten. Die Durchführbarkeit der Sofortimplantation und der Sofortbelastung ist von einigen Parametern abhängig, welche vor einem Eingriff nur bedingt analysiert werden können. Dementsprechend ist es unseriös, die Methode der Sofortimplantation und der Sofortbelastung im voraus zu versprechen. 

Im Sinne eines bestmöglichen Implantate Ergebnisses entscheiden wir in kritischen Fällen nach der Zahnentfernung (intraoperativ) welche Behandlungsmethode individuell zu wählen ist:           

  • Sofortimplatation, verzögerte Sofortimplantation, Frühimplantation oder Spätimplantation  und
  • Sofortversorgung der Implantate im Sinne der Sofortbelastung oder nach Einheilung der Implantate. 

Unsere Spezial-Methode – für bestmögliche Wundheilung in der Implantologie

Mit einem sehr erfolgreichen medizinischen Verfahren erzielen wir höchstmögliche Konzentrate von Signalmolekülen (v.a. Wachstumsfaktoren, Zytokine, Exosomen, Lipidmediatoren) – Schlüsselelemente der Wundheilung und Regeneration.

Wir informieren Sie gerne über dieses weltweit sehr gefragte Behandlungskonzept. Insbesondere bei Knochenaufbau und/oder Weichgewebsaufbau ist diese Methode sehr hilfreich für die Wundheilung. Diese Behandlungen kosten im Durchschnitt ca. 350 EURO.

Vorteile dieser Methode:

  • beschleunigte, sichere Wundheilung
  • weniger Schmerzen
  • weniger Entzündungen